0 Kommentare

TAG Metals MTB – die neuen Anbauteile in unserem Sortiment

Wir freuen uns darüber, unseren Kunden nun auch Komponenten anbieten zu können. Die Marke Tag Metals ist jedoch nicht unbekannt. Der amerikanische Hersteller kommt mit geballtem Know-how ­– und zwar aus dem MX Bereich. Die Teile wirken sehr wertig und dürften für viele auch preislich sehr interessant sein.

Unser erster Eindruck

Das die Komponenten hochwertig sind bekommt man schon beim ersten Anblick zu sehen. Da wir nie Produkte in unser Sortiment aufnehmen ohne sie vorher getestet zu haben konnte der erste Eindruck überzeugen.

Das Cockpit - T1 Lenker und Vorbau

Bei der Montage fällt sofort das präzise SAS (Speed Align System) auf. Lenker und Vorbau sind schnell und sehr genau montiert und fügen sich im zurückhaltenden Design optisch bestens zu jeglichen Bike Farben. Auf dem Trail gibt der Carbon Lenker gutes Feedback ohne dabei zu steif zu wirken. Der leichte Lenker wirkt durch die schwarz glänzende Aufschrift besonders wertig. Der Clou des T1 Lenkers liegt jedoch bei seiner Bauweise. Das Rohr ist oval geformt, sodass die wirkenden Kräfte effizienter absorbiert werden können.

Es gibt ihn in vier verschiedenen Höhen und ist so bestens geeignet für alle Fahrer die sehr viel Wert auf die Entscheidende Gesamthöhe des Cockpits legen. Den T1 Lenker gibt es zudem in einer günstigeren Alu-Variante.

Der Vorbau wirkt robust aber fügt sich bestens in das Gesamtbild des Bikes von Manuel.

Der TAG Metals MTB Sattel 

Schlicht gehalten, ohne jegliche Raketenwissenschaften und für einem erschwinglichen Preis von unter 40 € zu haben. Da kann man eigentlich nicht meckern…

Die TAG Metals MTB Plattform Pedale aus Nylon oder Aluminium

Wer sein Bike farbtechnisch individuell gestalten möchte, der hat mit Tag Metals die Möglichkeit sich auszutoben. Die Nylon Pedale und die Griffe gibt es in einigen verschiedenen Farben. Manu hat sich die zu seinem Rad passenden Orangenen ausgesucht. Dank hochwertiger Lagerung, dem leichten Gewicht von 362 Gramm pro Paar und den auswechselbaren und einzeln bestellbaren Pins sind diese Plattformpedale ein auch preislich ein absoluter Favorit bei unseren Mitarbeitern.

Die Plattform Pedale gibt es zusätzlich noch in einer Alu Variante. Diese gibt es zudem in zwei verschiedenen Breiten.

Das Schöne an den Bärentatzen ist, dass die Pins und die Lager einzeln nachbestellbar und austauschbar sind.

Alle Teile werden in der Profiklasse - der EWS, bereits seit einer Saison Härtetests unterzogen und erweisen sich als robust und zuverlässig. Das können wir bei unseren ersten Testfahrten auch bestätigen.

In diesem Sinne, viel Spaß mit unserer neuen Marke!

Weitere Informationen zu den Neuheiten und alle Tag Metals Produkte findest du hier:

https://www.mrc-trading.de/Nach-Marke/TAG-Metals-MTB/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.