Push 11.6 - Die neue Generation
0 Kommentare

Loveland, Colorado - PUSH Industries stellt die nächste Generation des ELEVENSIX Dämpfers vor

Als der erste ELEVENSIX im Februar 2015 präsentiert wurde, revolutionierte er den bestehenden Suspension Markt und setzte neue Maßstäbe eines High-End Dämpfers. Das patentierte Dual Overhead Valve Compression Design ermöglichte es den Fahrern, zwei völlig unterschiedliche, voneinander unabhängige Kreisläufe auszuwählen, zwischen denen sie im Handumdrehen wechseln konnten und auch bei der neuen Generation weiterhin können. Heute freut sich PUSH bekannt zu geben, ein weiteres Mal den Begriff High-End neu zu definieren und stellt die nächste Generation des bekannten ELEVENSIX vor.

KEIN SETUP ERFORDERLICH

Es ist eine Sache, einen einstellbaren High-Performance Dämpfer zu bauen. Eine andere aber, dem Kunden einen Dämpfer zu liefern, der Out-Of-The-Box voreingestellt ist und nur noch darauf wartet, über die Trails bewegt zu werden. Beim ELEVENSIX wird jeder Dämpfer unter Berücksichtigung der Rahmenkonstruktion, der Anlenkung und des Einsatzzwecks für den jeweiligen Rahmen gebaut. Die PUSH-Ingenieure verbringen unzählige Stunden damit, jeden einzelnen Rahmen mit Hilfe von fortschrittlichen Diagnose-Tools zu fahren, um die Details zu analysieren und zu untersuchen, aus denen sich schließlich ein High-End Dämpfer zusammensetzt. Die richtige Feder- und Dämpfungsperformance sowie die externe Einstellmöglichkeit werden von Hand zusammengebaut, jedes einzelne Modell auf dem Prüfstand kontrolliert und fahrfertig an die Tür geliefert.

ELEVENSIX HD

Das neueste ELEVENSIX HD-Modell ist mit einem Hochleistungs-Schaft aus Melonite QPQ ausgestattet, der für die hohen Belastungen ausgelegt ist, wie sie bei Rahmen mit Yoke-Anlenkung auftreten. Die hohe Festigkeit des Schaftes, kombiniert mit den aus dem Motorsport klassifizierten Push Kugellagern, bietet eine langlebige und stabile Verbindung zwischen Dämpfer und Rahmen.

E-MTB SPEZIFISCH

Basierend auf dem ELEVENSIX HD-Plattform verfügen die neuen E-MTB-spezifischen ELEVENSIX-Modelle über einen Schaft aus besonders widerstandsfähigem Melonite QPQ-Stahl, Kugellager in Motorsportqualität sowie speziell auf E-MTBs abgestimmte Druck- und Zugstufen-Dämpfungseigenschaften. Diese spezifischen Tunes sorgen für unübertroffene Sensibilität und Traktion bei kleinen Stößen und ermöglichen gleichzeitig maximale Kontrolle über das hohe Gewicht des Rahmens mit einem unvergleichlichen Fahrgefühl auf der Strecke.

ELEVENSIX MICRO

Der neue ELEVENSIX Micro, exklusiv vorgestellt für das Evil Following, bringt die fortschrittlichste Coil-Technologie für den Short Travel Trail-Fahrer. Diese spezielle Ausführung bietet die gleichen Funktionen wie der Standard-ELEVENSIX, jedoch in einer kompakteren und leichteren Ausführung. ELEVENSIX Micro ermöglicht Traktion und Kontrolle bei hohen Geschwindigkeiten und bietet so ein noch nie da gewesenes Erlebnis auf einem Bike mit weniger als 125 mm Federweg.

HYBRID HYPERCOIL PROGRESSIVE SPRING SYSTEM

Die Zusammenarbeit mit HyperCo, einem weltweit führenden Anbieter von Hochleistungs-Racing-Federn, gewährleistet, dass für jedes Dämpfermodell des ELEVENSIX nur die besten Materialien und die fortschrittlichsten Federkonstruktionen verwendet werden. Jede HyperCoil wird in 25lb/in-Schritten angeboten und ist speziell dafür entwickelt, zu den leichtesten und präzisesten MTB-Federn zu gehören, die heute erhältlich sind. Das exklusive OBD-Design ermöglicht eine perfekte Positionierung der Enden der Federn für eine extrem lineare Federkennlinie. Dadurch wird nicht nur die Performance verbessert, sondern auch verhindert, dass die Feder störende Geräusche macht, schleift und sich am Dämpfergehäuse festsetzt. Als Ergänzung zur linearen HyperCoil-Feder wurden progressive, offenporige Bumper speziell für die Kontrolle des Endfederwegs und der jeweiligen Federrate entwickelt, so dass der Fahrer eine angenehme Endprogression hat und somit größere Sprünge und Drops spielerisch handeln kann.

GESCHWINDIGKEITSSENSITIVES HYDRAULISCHES BOTTOM-OUT-SYSTEM

Entwickelt in Kombination mit dem progressiven HyperCoil-Hybridfedersystem bietet ein zweiter Kolben eine starke Erhöhung der Druckstufendämpfung in den letzten 15 % des Hubs. Sagt hartem Bodenkontakt Lebewohl, denn das neue hydraulische Bottom-Out-System macht es möglich, härter und krasser zu fahren, mit einem geschmeidigen und butterweichen Gefühl am Ende des Hubs.

4-PORT SYMMETRISCHER PROGRESSIVER DÄMPFUNGSKOLBEN

 

Der Dämpfungskolben des neuen ELEVENSIX verfügt über ein völlig neu entwickeltes Druck- und Zugstufendesign, das für eine harmonische und bessere Dämpfungseigenschaft sorgt und damit ein völlig neues Fahrgefühl aufkommen lässt. Das neue Design des Kolbens in Verbindung mit neuer progressiver Belegung der Druck- und Zugstufe ermöglicht weniger Dämpfung bei kleinen und hochfrequentierten Schlägen. Gleichzeitig bauen sie bei größeren Schlägen und G-Outs mehr Dämpfung auf. Dieses neue Design liefert genau die richtige Menge an Dämpfung, um sowohl den Komfort als auch die Kontrolle für den Fahrer zu maximieren.

MOTORSPORT GRADE SPHERICAL BEARING EYELET MOUNTS

Die Reduzierung der Reibung führt unmittelbar zu einer Erhöhung der Sensibilität bei kleinen Unebenheiten und der Traktion, was zu einer komfortablen Fahrt führt. PUSH präzisionsgeschliffene und gehärtete Gelenkkugellager eliminieren sowohl die Rotationsreibung von Gelenkverbindungen als auch die durch die Biegung unter Last verursachte Reibung der Schäfte. Die PUSH-Ingenieure haben schnell erkannt, dass herkömmliche Lager von der Stange der Aufgabe nicht gewachsen waren und entwickelten ein spezifisches System, das sowohl den rauen Fahrbedingungen als auch hohen Belastungen bei unvergleichlicher Haltbarkeit gerecht werden konnte.

HIGH VOLUME LOW DISPLACEMENT RESERVOIR

Um auch bei den anspruchsvollsten Abfahrten eine konstante Traktion und Dämpfungseigenschaft zu gewährleisten, verfügt der ELEVENSIX über ein großes Volumen des Ausgleichsbehälters sowie IFP. Die große Fläche und das einzigartige Design der IFP-Dichtung ermöglichen eine minimale Bewegung bei hochfrequenten Stößen, die die geringe Reibungscharakteristik eines Bladder-Systems nachbildet und die Traktion ohne die negativen Eigenschaften wie Gasverlagerung und Verformung der Bladder durch Hitze erhöht.

HERGESTELLT IN COLORADO

Es reicht nicht aus zu sagen: "Von Hand gefertigt". Man ist stolz auf die akribische Detailarbeit, die beim Entwurf, der Herstellung und ja, der "Handmontage" eines Produkts geleistet wird. Wir sind Schöpfer. Tüftler. Pioniere. Jeden Tag bemühen wir uns, neue Ideen zu entwickeln, indem wir sie anhand von fortschrittlichen 3D-Computermodellen konstruieren, Prototypen bauen, testen und anschließend zerstören. Wir bauen jedes Bauteil immer wieder neu; wir fahren, bewerten, diskutieren und modifizieren, bis wir zufrieden sind. Wir erzeugen (und recyceln!) Haufen von Aluminiumspänen und verwandeln diese Prototypen schließlich in wirklich, wirklich gute Fahrwerkskomponenten. Wenn wir sagen, "Made Here", dann meinen wir das auch. Vom ersten Konzept bis zum Aufbringen des Etiketts auf dem Versandkarton sind wir stolz darauf, dass wir von Anfang bis Ende hochwertige Fahrwerksprodukte herstellen. Gibt es einfachere Wege? Sicher. Ist der PUSH-Weg einfach? Ganz und gar nicht.

Jede PUSH-Komponente wird bei uns in Colorado von passionierten Mitarbeitern mit Hilfe modernster CNC-Fertigungsanlagen und Messsystemen präzise gefertigt. Unsere Produkte werden von qualifizierten Technikern zusammengesetzt, die Qualität von akribischen Augen und Händen geprüft und schließlich geliefert - unterstützt durch den besten Kundenservice in der Branche.

DETAILS:

  • UVP: 1399,-€

  • Erhältlich mit Standard Eyelet sowie Trunnion Mount

  • Nur metrische Größen

  • NEUES HD-Modell mit Schaft aus besonders widerstandsfähigem Melonite QPQ-Stahl

  • NEU Das Micro-Modell zeichnet sich durch ein leichtes, kompaktes Design aus (Evil Following)

  • NEU Patentiertes Doppel-Overhead-Compressionvalve-System mit erhöhter Reichweite

  • NEU 4-Port Symmetrischer Progressiv-Dämpfungskolben

  • NEU Eigenständiger hydraulischer Bottom Out-Kolben

  • NEUE Gelenklager in Motorsport-Qualität

  • NEU High-Volume Low Pressure Reservoir-System (90psi)

  • 25 Klicks externe Einstellung der Kompression bei niedriger Geschwindigkeit

  • 25 Klicks externe Hochgeschwindigkeits-Kompressionsanpassung

  • 18 Klicks externe Einstellung des Low Speed Rebound

  • Ultraleichtes progressives Hybrid-HyperCoil-Federsystem

  • Speziell für die einzigartige Eigenschaften der einzelnen Bikes entwickelt

  • Motorex 3D Response Technology Öl

  • Hergestellt und von Hand montiert von PUSH in Colorado

     

Hier findest du die neuste Generation der Push 11.6 Dämpfer

 

Du möchtest den Dämpfer testen?

Auf unseren Events haben wir einige Modelle zum Testen verfügar. Weitere Informationen und Termine folgen in Kürze.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.