Performance First

PUSH Industries

PUSH Industries, Inc. wurde in einer 75 Quadratmeter großen Lagerhalle in Irvine, Kalifornien von Darren Murphy - einem langjährigen Fahrrad- und Motorradenthusiasten sowie Fahrwerks-Nerd - gegründet. Sein Ziel war es, beide Leidenschaften zu vereinen und seinen Kunden überdurchschnittliche Betreuung sowie Produkte anzubieten, die es bisher nur in der Weltspitze des Radsports gab. Mit Markenbotschaftern wie Landes- und Weltmeister Eric Carter und Fahrern des Turner Honda Racing Team etablierte sich PUSH schnell als bester Suspension-Tuner in Nord-Amerika.

Im May 2005 expandierte PUSH und zog nach Colorado um, letztendlich auch wegen der günstigeren geographischen Lage. Nach einer mehr als kurzen Eingewöhnungsphase ob der hohen Trail-Dichte sowie hohen Lebensqualität, wurde ein 120 Quadratmeter großes Gebäude bezogen. Hier konnte fachgerecht geprüft, getestet und konstruiert werden. Im Jahr 2006 versorgte PUSH Industries erstmals die Santa Cruz Syndicate Race Team Fahrer Steve Peat und Nathan Rennie mit maßgefertigten FOX Feder- und Luftfahrwerken. Im gleichen Jahr wurde der Betrieb auf CNC-Fertigung umgestellt, so dass Ende 2006 alle PUSH Teile zu 100% innerhalb der eigenen Fertigungsstätte produziert werden konnten. 

Im Mai 2008 stand der nächste Umzug in ein knapp 700 Quadratmeter großes, hochmodernes Fabrikgelände in Loveland, Colorado an. Fortan bietet PUSH Industries seinen Kunden noch bessere Betreuung sowie Herstellung aller Produkte.


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten